Aquafitness

Aquafitness ist ein Ganzkörpertraining, welches im Flachwasser in Brusthöhe oder im Tiefwasser ganz ohne Geräte oder mit modernen Hilfsmitteln wie Schwimmnudel, Disc, Gürtel, Hanteln sowie mit traditionellen Geräten wie Stab, Schwimmbrett und Bällen durchgeführt wird.

Durch die physikalischen Eigenschaften des Wassers werden Arme, Beine, Po und Rumpf besonders effektiv und gelenkschonend trainiert. Durch Aquafitness wird die Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer gesteigert und die Entspannung gefördert.

Wir bieten zwei Gruppen an, jeweils montags im Variobecken (Bereich vor den Sprudelbänken) des Hallenbades „das blau“.

Aqua-Fitness-Präventionstraining
(Krankenkassenanerkennung nach § 20 SGBV) :

Kurs 1: ab 16.05.2022, 16:45 – 17:30 Uhr
Kurs 2: ab 16.05.2022, 17:30 – 18:15 Uhr

Das Training ist für alle Alters- und Leistungsstufen geeignet.

Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer erhält am Ende der Kurse eine Teilnahmebestätigung. Diese wird einfach durch Sie an die jeweilige Krankenkasse gesendet, von dort erhalten Sie dann Ihre Erstattung. Die Höhe der Erstattung kann unterschiedlich ausfallen. Im Durchschnitt liegt diese bei ca. 80% der Kursgebühr.

Trainer:
Anke Fatscher

Abteilungsbeitrag

Der Beitrag je 10er Einheit beläuft sich auf 30,00 € (60,00 € temporäre Mitglieder plus Aufnahmegebühr) zzgl. 0,60 € Eintrittspreis des Schwimmbades je Kursstunde.

Der Beitrag wird nach der ersten Trainingseinheit per SEPA-Lastschriftmandant eingezogen.

Trainingseinheiten

An mindestens 10 Termine in einem Zeitraum von vier Monaten wird trainiert. Während der Schulferien findet in der Regel kein Training statt. Daher kann es zu einer unterschiedlichen Anzahl von Terminen im jeweiligen Zeitraum kommen. Die ggf. zusätzlichen Termine können alle Mitglieder kostenlos nutzen.

Von einer Fortsetzung durch die Teilnehmer wird ausgegangen, es sei denn, sie melden sich bei der Geschäftsstelle in schriftlicher Form (per Brief oder per Email) einen Monat vor Ende der laufenden Einheit ab, also zum 30. November, 31. März oder 31. Juli eines Jahres. Die Vereinsmitgliedschaft endet damit nicht.

 

Kursleiter, Ablaufplan

Die Schwimmfreunde St. Ingbert 1911 e. V.  behalten sich vor, den Kursleiter auch kurzfristig auszuwechseln und den Ablaufplan des Kurses zu verschieben, soweit dies erforderlich ist und der Gesamtzuschnitt des Kurses hierdurch nicht wesentlich beeinträchtigt wird. Dies berechtigt den/die Teilnehmer/in weder zum Vertragsrücktritt noch zur Minderung der Kursgebühr oder zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen.

Bei Kursausfällen seitens des Veranstalters (z. B. Krankheit Kursleiter) werden die Stunden nachgeholt oder gutgeschrieben.

Für unvorhergesehene Kursausfälle seitens des Schwimmbades (z. B. Schließung des Schwimmbades aufgrund technischer Probleme) besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am Aqua-Fitness-Training setzt eine entsprechende gesundheitliche Eignung voraus.

Der/die Teilnehmer/in hat sich seine/ihre gesundheitliche Eignung vor der Teilnahme an einem der Aqua-Fitness-Kurse ärztlich bestätigen lassen.

Unterlässt er/sie dies und erleidet er/sie infolge der fehlenden gesundheitlichen Eignung im Rahmen der Kursteilnahme eine Verletzung oder sonstige gesundheitliche Schädigung, kann er/sie hieraus keinerlei Ansprüche gegen die Schwimmfreunde St. Ingbert 1911 e. V.  geltend machen.

Die Teilnahme an den Kursen erfolgt grundsätzlich auf eigenes Risiko.